Logo von IhrMietwagen.de
Bei uns haben günstige Mietwagen Vorfahrt!

Hilfethemen – Häufig gestellte Fragen zum Thema Mietwagen


Bei der Anmietung vor Ort:

Um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, sollten Sie unbedingt die unten aufgeführten Hinweise beachten. Sie erhalten diese Checkliste auch bei einer Buchung als PDF-Dokument. Sie können sich diese aber auch hier bereits herunterladen und ausdrucken: Mietwagen-Checkliste (PDF, ~56kb)

Vor der Abreise
Bei der Anmietung
Rückgabe des Fahrzeugs
Was tun im Schadensfall

Vor der Abreise
Die folgenden Dokumente dürfen bei der Anmietung auf keinen Fall fehlen:

  • Voucher (ist eine Notfallrufnummer des Veranstalters vorhanden?)
  • Eine gültige auf den Hauptfahrer ausgestellte Kreditkarte
  • Gültiger Führerschein für Haupt- und Zusatzfahrer (ist ein internationaler Führerschein erforderlich?)
  • Personalausweiss oder Reisepass für Haupt- und Zusatzfahrer


Bei der Anmietung

  • Den Mietvertrag sorgfältig durchlesen
  • Wenn Ihr Angebot ohne Selbstbeteiligung ist, schliessen Sie vor Ort keine Zusatzversicherungen zum Ausschluss der Selbstbeteiligung ab. Sie sind in diesem Fall über den Veranstalter versichert.
  • Prüfen Sie, ob Ihr Mietvertrag alle Zusatzleistungen des Vouchers enthält (z.B. Zusatzfahrer). Lassen Sie sich den Tankinhalt schriftlich bestätigen.
  • Prüfen Sie das Fahrzeug auf vorhandene Schäden und teilen Sie diese dem Stationsmitarbeiter mit. Lassen Sie sich diese Schäden unbedingt vor der Abreise dokumentieren. Bestehen Sie immer auf eine schriftliche Bestätigung der Schäden, auch wenn Ihnen der Mitarbeiter versichert, der Schaden sei bereits bekannt (das ist meistens leider nicht der Fall)!
  • Das Fahrzeug auf Reserverad, Warnwesten, usw. entsprechend der örtlichen Bestimmungen prüfen. Reklamieren Sie fehlende Teile beim Vermieter.
  • Prüfen Sie vor der Abfahrt alle grundlegenden Funktionen des Fahrzeugs wie Schweibenwischanlage, Blinker, usw. und reklamieren Sie dies ggf. nochmals beim Vermieter.
  • Sind Bedienungsanleitung und Notfallrufnummern im Fahrzeug vorhanden?


Rückgabe des Fahrzeugs

  • Geben Sie das Fahrzeug rechtzeitig (am besten noch vor Ablauf der Anmietzeit) zurück, damit Ihnen bei Verzögerungen (Schadensaufnahme, etc.) keine Zeitnot entsteht.
  • Prüfen Sie das Fahrzeug auf Neuschäden wie Dellen oder Kratzer und lassen Sie sich den Zustand im Check-In-Bericht dokumentieren.
  • Bewahren Sie den Check-In-Bericht sowie eine Kopie des Mietvertrages unbedingt auf.


Was tun im Schadensfall
Im Schadensfall wird in der Regel Ihre Kreditkarte vom Vermieter belastet. Diesen Betrag erhalten Sie vom Veranstalter wieder zurückerstattet. Dazu müssen Sie folgende Dinge beachten:

  • Informieren Sie den Vermieter (für ein Ersatzfahrzeug) und fordern Sie einen Schadensbericht
  • Kontaktieren Sie die örtliche Polizei und lassen Sie sich einen Unfallbericht aushändigen


Diese Dokumente sind für eine Rückerstattung der vom Vermieter einbehaltenen Kaution unerlässlich:

  • Schadensbericht
  • Polizei-/Unfallbericht
  • Kopie des Mietvertrages
  • Kreditkartenabrechnung


Senden Sie uns Ihre Unterlagen nicht auf dem Postweg zu (vor allem nicht im Original). Die Erstattung der Kaution erfolgt durch den Veranstalter (nicht IhrMietwagen.de) und es genügt meist auch eine Kopie der Unterlagen (als Scan oder Fax). Gerne helfen wir Ihnen bei der Rückerstattung.


Zurück zur Gesamtübersicht

© IhrMietwagen.de